An welcher beruflichen Station Sie auch gerade stehen, bei Trenkwalder finden Sie eine offene, kollegiale Arbeitsatmosphäre mit flachen Hierarchien und ein breites Spektrum an Entwicklungs- und Aufstiegschancen für Ihren Karriereweg!

Sie sind überzeugend und verkaufsstark und möchten als treibende Kraft direkt bei uns im Vertrieb durchstarten? Sie besitzen ein besonderes Gespür für Menschen und möchten bei uns im Recruiting Menschen und Unternehmen erfolgreich zusammenbringen? Als Organisationstalent behalten Sie stets den Überblick und möchten im administrativen Bereich Karriere machen? Dann sind Sie bei uns genau richtig.

Erfahren Sie mehr über die Jobs bei Trenkwalder in den folgenden Videos in denen unsere MitarbeiterInnen über ihre Tätigkeiten erzählen!

Sabine Lamprecht, Assistentin: 
„Am Anfang des Monats trudeln alle Stundenzettel unserer Mitarbeiter ein und das ist immer irgendwie spannend, da es so viele verschiedene Leute gibt, mit denen man dann jedes Monat in Kontakt kommt, zum Beispiel bei Rückfragen.“ 

 

Silvia Stangl, Recruitingspezialistin:
„Das Coolste an meinem Job ist, Menschen Möglichkeiten zu geben. Ich liebe es einfach, dass ich Menschen auch etwas zutrauen kann, wenn sie es sich vielleicht selber nicht zutrauen.“

Theresa Spirik, Leiterin Personalentwicklung: 
„Meine Aufgabe ist es, Rahmenbedingungen und Strukturen zu schaffen die es ermöglichen, dass unsere Leute wirklich die Besten in ihrem Job sind.“

Lora Tasseva, Leiterin Recht:
„Man hat oft eine volle To-do-Liste und einen genauen Plan, was man an einem Tag abarbeiten möchte und dann kommt eine dringende E-Mail rein und wirft diesen Plan komplett um.“

Bernhard Breuer, Filialleiter:
„Man sollte ein sehr redefreudiger Mensch sein, es geht nur über den Kontakt”, sagt Bernhard Breuer. Der ausgebildete Schlosser und Werkmeister bringt genau das richtige Wissen mit, um Jobs in der Metallbranche ideal besetzen zu können. Sein Ratschlag: “Nicht stehenbleiben, immer weiterentwickeln!”

Ursula Schaller, Filialleiterin:
„Das Coolste ist, wenn mich Mitarbeiter nach ihrer Besetzung anrufen und sagen, sie sind happy mit ihrem Job”, sagt Ursula Schaller, Filialleiterin bei Trenkwalder. Ihr Werdegang sei eher untypisch für ihren Beruf, sagt die ausgebildete Chemikerin: “Aber ich habe die Herausforderung angenommen.”

Erich Tasi, Jobmanager:
„Der Umgang mit dem Menschen taugt mir wirklich.” Erich Tasi, Jobmanager bei Trenkwalder sorgt dafür, dass Arbeitssuchende den passenden Job finden und Arbeitgeber den richtigen Bewerber. Er ist davon überzeugt, dass “Weiterbildung immer ein Thema ist.”