Mit 1. Dezember 2018 wurde in der Trenkwalder Personaldienste GmbH ein „Head of Digitalization“ etabliert, der die strategische Projekt- und Prozesssteuerung übernimmt und die Dienstleistungen des Unternehmens mit neuen, digitalen Aspekten vorantreiben wird. Der österreichische Marktführer Trenkwalder holt dazu den langjährig erfahrenen Fachmann Mag. Günther Simonitsch, MBA. „Wir haben uns bei Trenkwalder gemeinsam mit unserem Eigentümer zum großen Ziel gemacht, das Thema Digitalisierung unserer Prozesse und Dienstleistungen nachhaltig voranzutreiben. Es freut mich daher persönlich sehr, dass es uns gelungen ist, für diese wichtige Aufgabe einen erfahrenen Fachmann zu gewinnen“, so CEO Dr. Matthias Wechner.

 

Die gesamte Presseaussendung finden Sie hier.