„Wir haben kaum Fluktuation und rekrutieren nur selten.“ „Personalberatung ist doch nur etwas für große Unternehmen, für uns zahlt sich das gar nicht aus.“ „So ein Vermittlungshonorar ist schon viel Geld für einen kleinen Betrieb wie unseren.“ Diese und ähnliche Bedenken hören wir immer wieder von unseren AnsprechpartnerInnen in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU). Dabei können Personalberatungsunternehmen gerade für diese einen großen Nutzen bieten!

Konkurrenzkampf um die Besten

Nicht nur BewerberInnen konkurrieren am Arbeitsmarkt miteinander, sondern auch Unternehmen, die die besten MitarbeiterInnen an ihrer Seite haben wollen. Bekannte große Unternehmen können mit einem klingenden Namen potenzielle BewerberInnen anziehen – leider oft zum Nachteil kleinerer Unternehmen. Selbst wenn diese in einer Marktnische im B2B-Bereich äußerst erfolgreich sind, sind sie am Bewerbermarkt oft völlig unbekannt und tun sich schwer damit, die richtigen Personen anzusprechen. Ein Personalberater wie Trenkwalder kann mit seiner höheren Marktpräsenz BewerberInnen finden, die sich sonst nicht bewerben würden.

Inseratenschaltung – schwerer als gedacht!

In KMU ohne eigene HR-Abteilung und RecruiterInnen kann schon die Stellenausschreibung eine echte Herausforderung werden. Zunächst müssen das Stellenprofil festgelegt und eine Stellenanzeige so formuliert werden, dass damit potenzielle BewerberInnen am besten angesprochen werden. Auch rechtlich kann das Inserat zur Stolperfalle werden, wenn etwa gegen das Diskriminierungsverbot nach dem Gleichbehandlungsgesetz verstoßen wird. Damit das Inserat nicht ungesehen in den Weiten des Internets verschwindet, bedarf es einer sorgfältigen Auswahl der richtigen Plattformen und Medien. Ohne Garantie, dass sich die Richtigen bewerben, kann die Inseratenschaltung schnell ein paar Hundert Euro kosten!

Bewerbungen wollen gemanagt sein

Hoffentlich gehen auf das Inserat viele Bewerbungen ein! Doch diese gilt es auch zu verwalten, was ohne IT-gestütztes Bewerbermanagementsystem nicht einfach ist: Wie sollen die einzelnen eingegangenen Bewerbungen gespeichert werden, so dass man immer im Auge hat, welche Schritte bei welcher Bewerbung noch zu erledigen sind, und das auch noch datenschutzkonform? Und neben der zeitaufwendigen Selektion der eingegangenen Bewerbungen muss auch noch sichergestellt werden, dass alle KandidatInnen eine Rückmeldung erhalten – das ist nicht nur ein Zeichen der Wertschätzung, sondern auch unbedingt notwendig, da keine Antwort zu geben sich negativ aufs Unternehmensimage auswirkt.

Ungewohnte Interviewsituation

Es ist sehr erfreulich, wenn ein Unternehmen ein stabiles Team hat und nur selten neue MitarbeiterInnen rekrutiert; das heißt aber auch, dass Bewerbungsgespräche oft von Personen geführt werden, die damit keine oder nur wenig Erfahrung haben und für die die Interviewsituation ebenso ungewohnt ist wie für den/die BewerberIn. Die zweite Meinung durch jemanden, der in Interviewführung und Bewerberbeurteilung routiniert ist, kann da nur von Vorteil sein. Trenkwalder führt mit allen passenden KandidatInnen persönliche Gespräche und leitet danach eine Auswahl der am besten geeigneten BewerberInnen weiter.

Recruiting statt Kerngeschäft

Insgesamt schlagen die Spesen z. B. für die Inseratenschaltung und die Kosten für die aufgewendete Arbeitszeit bald mit ein paar Tausend Euro zu Buche – dabei ist der wichtigste Kostenfaktor ist noch gar nicht erwähnt worden: Wenn KMU ohne vorhandene HR-Strukturen MitarbeiterInnen rekrutieren, machen das Personen, die an anderen Stellen fehlen. Da sich das Unternehmen nicht mehr auf sein Kerngeschäft und auf jene Agenden konzentrieren kann, die wirklich gewinnbringend sind, entstehen hohe Opportunitätskosten. Ein Vermittlungshonorar hingegen ist, was die Höhe betrifft, planbar und der größte Teil davon fällt in der Regel nur bei erfolgreicher Besetzung einer Stelle an.

Ihr Perfect Match mit Trenkwalder

Ein Personalberater kann also auch kleinen Unternehmen Vorteile bieten! Wollen Sie mehr darüber wissen, wie wir Sie bei der Suche nach geeignetem Personal oder mit anderen HR-Dienstleistungen unterstützen können? Dann kontaktieren Sie uns!

Autor: Mag. Florian Dachauer, HR-Experte bei Trenkwalder