Details zur Stelle

2023.06.05

Archiviert

Development Engineer (m/w/d) im Bereich Fuel Cell SOFC/SOEC

Was wir bieten

  • Flexible Arbeitszeiten sowie Firmenkantine
  • Eigenständiges und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Intensive Einschulung am Arbeitsplatz
  • Hochprofessionelle Umfeld, das fordert und fördert
  • Mitarbeit in einem renommierten internationalen Umfeld
  • Prämierte Trainingsprogramme und umfassendes Onboarding sowie diverse Gesundheits- und Sportangebote
  • Eltern & Bildungskarenz-Möglichkeiten
  • Eine Bewerbung - viele Möglichkeiten! Unser Trenkwalder-Team betreut Sie auch individuell während Ihrem Einsatz bei unserem Kunden

Home-Office Möglichkeit, flexible Arbeitszeiten und gute Verkehrsanbindung machen unseren Kunden (KV EMI) zu einem attraktiven Beschäftiger. Für den Standort in Graz suchen wir zum ehestmöglichen Zeitpunkt einen Development Engineer (m/w/d) im Bereich Fuel Cell SOFC/SOEC.

Ihre Aufgaben

  • Entwicklung der Brennstoffzellensysteme SOFC sowie Power-to-X Anlagen auf Basis SOEC 
  • Definition der Anforderungen und Spezifikationen des SOFC-Systems, der Systemkomponenten sowie Entwicklung des funktionalen Designs und Layout der SOFC-Systeme
  • 0/1D Prozesssimulation für die Prozessschaltbildentwicklung und Definition des P&ID
  • Unterstützung der Design Integration für SOFC spezifische Komponenten, der SOFC-Betriebsstrategien sowie bei der Erstellung von Testprogrammen
  • Schnittstelle zu anderen Teams, Forschungs- und Entwicklungspartnern (m/w/d) und Kunden (m/w/d) in Brennstoffzellenentwicklungsprojekten in Bezug auf Simulation, Design, Steuerungssoftware, Test, NVH, Design Verification Plan (DVP), Anlagentechnik und Produktionstechnik
  • Unterstützung von Brennstoffzellenkunden- und F&E-Projekten
  • Vorbereitung von Neuentwicklungen und Unterstützung des Patentverfahrens
  • Unterstützung bei der Erstellung von Dokumentationen für Schulungen, Wissensmanagement, Patente usw.

Ihre Qualifikationen

  • Hochschulabschluss oder PHD (TU, FH) im Bereich Maschinenbau, Physik, Elektrotechnik, Verfahrenstechnik, Energietechnik oder Ähnlichem
  • Erfahrung in der Entwicklung von Brennstoffzellen (idealerweise PEM, SOFC oder SOEC) und mit CAE-Tools wie Matlab/Simulink, Cruise M, CAMEO oder Concerto erwünscht
  • Betriebserfahrung mit Brennstoffzellensystemen und -subsystemen auf einem Prüfstand sowie Know-how in Bezug auf Software und Steuerungen erwünscht
  • Erfahrung mit Zertifizierungsprozessen (z. B. CE, UL, DNV, …) von Vorteil
  • Geübter Umgang mit allen gängigen MS Office-Anwendungen
  • Erfahrung in interkulturellen Teams sowie ausgezeichnete Kommunikations-, Präsentations- und Teamfähigkeit
  • Reisebereitschaft (im geringfügigen Ausmaß)
  • Beherrschung der englischen Sprache in Wort und Schrift, sowie Grundkenntnisse der deutschen Sprache (min. Level A2)
Wir bieten ein Monatsbruttogehalt ab € 3.900,00 (38.5 Std./Woche) sowie die Bereitschaft zur Überzahlung, abhängig von Qualifikation und Berufserfahrung.

Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung!

Referenznummer

a0t6N000008fc6YQAQ

Frischer Wind gefragt?

Jetzt direkt Ihren professionellen und individuellen Lebenslauf mit unserem Lebenslauf-Designer erstellen!

Frischer Wind gefragt?
Trenkwalder steht für Chancengleichheit und Diversität!
Wir lehnen Diskriminierung jeglicher Art ab und freuen uns auf Bewerbungen und die Zusammenarbeit mit Menschen - unabhängig von Geschlecht, sexueller Orientierung, ethnischer und sozialer Herkunft, Alter, Behinderung, Religion oder Weltanschauung.
Details
  • Graz

  • Arbeitnehmerüberlassung

  • 3 900 € / Monat

  • Produktion / Betrieb